Ich melde mich mal wieder zu Wort :-)

Standard

Liebe Freude, Follower und Familie,

es ist nun eine lange Weile her, dass ich meinen Blog bereichern konnte. Leider ging es mir oftmals nicht sehr gut, ich hatte sehr viele Hochs und Tiefs. Viele Gedanken und mittlerweile ist ein weiteres Problem meine Ängste geworden. Es ist einfach so viel passiert, dass ich alles irgendwie verarbeiten muss….das dauert eben seine Zeit.
Ich muss aber sagen, dass mir vieeeeles sehr geholfen hat. Meine Freunde haben mich in jeglicher Hinsicht unterstützt, gaben mir einen breiten Frisörbesuch aus, viele Freunde haben mich besucht und mir geholfen vieles zu vergessen…viele Freunde aus dem Umkreis aber auch aus weither….Köln, Oberhausen, Berlin….das hat mich immer so gefreut und ich konnte für einige Zeit lachen und vergessen 🙂
Was mir auch sehr half sind meine Gebete!! Es hat mich sehr beruhigt und mir Kraft geschenkt. Ich danke euch alle für diese herzliche Unterstützung! ❤

Muss echt sagen, dass die Zeiten mit meinen Geschwistern super ist. Meine Schwester kommt mich 2-3 Tage/Woche zu besuchen und dann haben wir immer viel Spaß und lachen sehr viel. Sie motiviert auch sehr gut. Mein Bruder kommt so oft er kann, bringt mir auch oft was mit und versucht mir auch Kraft zu schenken und der letzte kleine bringt jedes mal tolle Blumen mit, weil er weiß wie sehr ich diese liebe ❤ Danke euch, wallah ihr seid einfach toll :*

Ihr könnt euch ja auch noch an meinen Rückflug aus Saudi-Arabien erinnern mit dem Versprechen mir eine Erstattung zu leisten…..mittlerweile weigert sich Saudi-Airlines diese Leistung zu erstatten. Sie wollen nicht obwohl es mir versprochen wurde und es mir auch zusteht. Find ich sehr sehr traurig! 😦
Ich lasse mich aber dadurch nicht unterkriegen, ich kämpfe weiter!!

Manchmal kommen mir ganz normale Gedanken….manchmal ist mir alles zu viel, ich würde so gerne in Urlaub oder einen Tapetenwechsel eben….und dann muss ich auch mal weinen…..oder meine Ängste nehmen wieder überhand und ich merke nicht wie meine Emotionen wieder hochkommen…dann fließen eben auch Tränen.

Aber das ist normal. Warum soll ich meine Gefühle und meine Emotionen verbergen? Wenn das aktuell mein Gefühl ist, dann lass ich es auch raus und spüre es…es ist normal, denn ich mache eine harte Zeit durch, die sehr sehr viel Kraft kostet.
Ich hab manchmal nicht mal die Kraft eine Nachricht zu schreiben oder zu telefonieren, meine Konzentration ist gering wegen dem Morphium was ich stetig bekomme. Auch das mit der Nahrungszufuhr (täglich um 21 Uhr wird es angelegt und um ca 10.30-11.00 Uhr wird es entfernt) ist oftmals sehr lästig. Aber das werde ich auch schaffen!

Trotz allem bin ich sehr sehr dankbar! Ich danke Allah für jeden einzelnen Tag und jeden einzelnen guten Tag besonders. Natürlich haben die schlechten Tage auch ihren Wert aber an solchen Tagen ist es echt anstrengend (Übelkeit, Erbrechen, Schwäche, Müdigkeit…).

Ich komme morgen wieder in die Klinik nach Bad Bergzabern und diesmal habe ich meine Mutter gebeten mich für die 8-10 Tage zu begleiten. Das wird mir helfen und ich bin wirklich sehr sehr happy, dass sie dabei ist und mir hilft auch diese Zeit zu überstehen 🙂 Elhamdoulillah!!!

Ich bekomme auch mittlerweile Füße, die mit Wasser gefüllt sind wenn ich etwas zu lange sitze. Beim Liegen müssen die Beine hoch, laufen ist ähnlich sitzen. Das tut auch weh…aber ich habe eben Eiweißmangel und versuche dieses Depot zu füllen. Wie ihr euch vorstellen könnt fällt es mir sehr sehr schwer zu essen. Habe eben kaum Appetit und versuche mich tagtäglich zum Essen zu überwinden/zwingen.

Ich bin wegen Morgen etwas aufgeregt…habe etwas Angst…eine niedrig dosierte Chemo wartet auf mich. Ich wünsche mir, dass diese Therapie: Chemo+ Rheumatherapie+ Hyperthermie den Krebs in die Flucht schlagen.
Ich glaube so fest daran, habe Pläne für die Zukunft und will bald wieder mein normales Leben führen!

Ich würde alles dafür geben wieder gesund zu werden und versuche deshalb oft zu lachen, positive Gedanken zu haben und mich zu motivieren! Ich würde alles dafür geben!
Aber hey: Ich bin gesund es fehlt mir nur ein ganz kleiner Schritt! Ich schaffe das und danke euch allen für die Hilfe und tolle Unterstützung! Ihr seid die Besten!!

Bitte vergesst mich weiterhin nicht in euren Bittgebeten!

Ich bemühe mich in kürzeren Abständen euch zu informieren 🙂

Liebste Grüße
~Elfe~

Advertisements

»

  1. Liebste Elfe,
    ich freu mich, dass ich dich nach langer Zeit mal wieder gesehen hab.
    Wünsche dir, dass die Chemo endlich den Tumoren eins über die Rübe gibt.
    Ich glaub da fest dran. Es wird nicht leicht sein, aber du wirst es schaffen . Inshallah
    Wir denken alle an dich, hoffen mit dir und deiner Familie :*
    Liebe Grüße
    Angelika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s