Verlegung in Bioklinik

Standard

Liebe Familie, liebe Freunde, liebe Follower…

Ich danke euch zuerst einmal alle für eure Anteilnahme, euer Mitgefühl und eure Bittgebete!
Es geht mir mittlerweile wieder relativ gut! Ich fühle mich gestärkt und gekräftigt. Ich esse gut und habe meinen Appetit sogar wieder gefunden. Ich bin mehr als glücklich darüber. Ich werde kämpfen und ich weiss, dass ich diesen Kampf gewinnen kann…

Ich danke all den Menschen, die mir in dieser Zeit beistehen, mir Mut zusprechen und mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern!
MAMA ICH LIEBE DICH UND ICH DANKE DIR FÜR ALL DAS WAS DU WEGEN MIR DURCHMACHRN MUSST! DU BIST EINFACH DIE BESTE UND IN TIEFSTER NOT BIST DU ALLEIN MEIN LICHT! DU HAST MIR DIE TAGE SO SEHR GEHOLFEN! MAMA ICH LIEBE DICH ÜBER ALLES! DU HAST ES WAHRLICH VERDIENT GLÜCKLICH ZU SEIN♥♥♥♥♥
Ich danke auch meinen Geschwistern und nicht zu vergessen meinem Papa. Ich liebe euch sehr ♥♥♥
Ich will hier aber auch meine Freunde erwähnen, die mich oftmals so ablenken konnten, dass ich teilweise meine Schmerzen vergessen habe…ich bin so sehr dankbar euch alle um mich herum zu haben.
Liebsten Dank auch an die, die mir schrieben und mir damit auch noch Kraft schenkten…die mir Ratschläge gaben, die einfach da waren…DANKE! DANKE! DANKE!

Ich habe ja die OP abgesagt, was sich als die beste Entscheidung bewiesen hat. Es war keiner, aber auch wirklich keiner überzeugt davon!!
Stattdessen kriege ich morgen die Nerven eingeödet, die für den Schmerz in der Niere sorgt. Ein kurzer aber hoffentlich effektiver Eingriff.

Donnerstag werde ich dann schlussendlich in die Bioklinik in Bad Bergzabern verlegt. Ich freue mich schon total darauf und hoffe wirklich, dass diese Klinik meinen Erwartungen entspricht. Dort wird viel alternative Medizin angeboten gepaart mit der Schulmedizin, wie der Hyperthermie. Das Angebot in jedem Fall lässt hoffen…
Es ist ein neuer Abschnitt, der sich bahnt und ich sehe dem ganzen sehr positiv entgegen. Ich bin schon totaaaaaaaal aufgeregt 🙂

Meine derzeitige Therapie ist sehr einfach:
Ernährung umgestellt, Zucker vermeiden, sowie Weizenprodukte. Alles sollte aus Roggen, Vollkorn oder Dinkel sein…
Schwarzkümmelöl benutzen und eine Petroleumtherapie…ich werde noch weitaus mehr machen als dies…denn vieles ist wirklich Kopfsache…die Psyche muss mitspielen und gestärkt werden….

In jedem Fall stehen mir so viele Türen offen, ich habe sehr viele Möglichkeiten um gesund zu werden und ich weiss, dass es geht.
Ich bin froh umd glücklich über meinen jetzigem Zustand und wenn die Schmerzen nicht wären dann wäre alles perfekt 🙂

Ich schaffe das!

Ich Danke euch nochmals vielfach, denn ich bin ganz sicher, dass ich niemals in diesem guten Zustand wäre OHNE EURE BITTGEBETE!!!♥♥♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s